Audience Development Projekte

Projekte zur ErschlieSSung neuer Besuchergruppen 

Die Audience-Development-Projekte zielen darauf ab, mit dem kuratorischen Konzept der Manifesta 11 ein neues Publikum für zeitgenössische Kunst zu entwickeln und es für zeitgenössische Kunst zu begeistern. Für alle Events im Rahmen der Audience-Development-Projekt ist eine Anmeldung erforderlich. Die Registrierung beginnt im Juni 2016 auf dieser Website. 
 

Predigt im Auktionshaus: Audience Development Project 1

Manifesta 11 hat einen Pfarrer gebeten, eine Predigt in einem der Kunstauktionshäuser zu halten. Zu der Predigt werden alle Kongregationen aller Zürcher Kirchen sowie alle Kunden des Auktionshauses eingeladen. Thema der Predigt sind die Werte der Kunst und die Werte der Berufsausübung. Zum Ende der Predigt wird – auf besonderen Wunsch der Manifesta 11––für eine erfolgreiche Manifesta 11-Edition gebetet.

Wann:  Montag, 30. Mai 2016
 

Museums-Lauf: Audience Development Project 2
Samstag, 16. Juli 2016
11 Uhr 

Der Museum Run wird vom Schweizer Spitzensportler Dave Dollé angeführt und nimmt (un)professionelle Sportler und Kunstliebhaber gleichermassen auf einen 3.4km Fun Run zwischen den Manifesta 11 Hauptausstellungsorten mit.
Wer sich dieser Herausforderung gewachsen fühlt, ist herzlich eingeladen sich Dave Dollé für den Museum Run anzuschliessen. Dieser beginnt im Löwenbräukunst und endet beim Pavillon of Reflections via Cabaret Voltaire und Helmhaus. Die Teilnehmer joggen durch die Hauptausstellungsorte und beenden ihren Lauf beim Pavillon of Reflections mit einem Stretching instruiert von Dave Dollé. In- und ausserhalb der Ausstellungsorte wird Dave Bezug nehmen auf die unterschiedlichen Manifesta 11 Kunstwerke und diese mit sportlichen Übungen verbinden. 

Nach dem Rennen sind alle Teilnehmer eingeladen kostenlos auf dem Pavillon of Reflections zu entspannen oder ein abkühlendes Bad zu nehmen. 

Instruktionen für die Teilnehmer
Bitte melden Sie sich mit folgendem Formular an:

ANMELDEFORMULAR


Treffpunkt ist um 10:50 beim Löwenbräukunst neben dem Manifesta 11 Ticketschalter (auf der Hinterseite des Gebäudes) am Samstag 16. Juli 2016.
Bitte bequeme Sportsbekleidung tragen.
Es wird keine Garderobe geben, bitte bereiten Sie sich darauf vor Ihre Sachen mit zu tragen.

Biographie von Dave Dollé
David Michael Dollé, geboren in Pasadena, Kalifornien, lief an zahlreichen Wettkämpfen und holte im Jahr 1995 den Schweizer Rekord im 100-Meter-Lauf. Nachdem Dave Dollé mit dem Wettkampf aufgehört hatte, war er fünf Jahre (2002 bis 2007) als Personal-Wellness-Trainer selbständig und betreibt seit 2007 davedollé pure training gmbh in seinem Fitnessstudios in Zumikon.

Hochschul-Therapie: Audience DevelopmenT Project 3

Für das dritte Projekt werden wir eine Gruppentherapie an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) organisieren. Das Programm richtet sich an Studierende und Lehrende der ZHdK sowie in Zürich tätige Therapeuten und ihre Patienten. 
Die Studierenden wählen aus einer Liste von Persönlichkeiten der Zürcher Kunstwelt je eine Person, aus deren Perspektive sie gerne die Welt sehen würden. Der Name dieser Person wird für alle sichtbar auf ein Namenschild geschrieben. 
Die Studierenden positionieren sich nun im Raum, in einer Konstellation, die ihrer Meinung nach die Beziehungen der wirklichen Personen zueinander repräsentiert, sodass die Abstände zwischen ihnen die vermuteten Beziehungen zwischen den dargestellten Personen widerspiegeln. Ein Therapeut oder eine Therapeutin analysiert und diskutiert dann die Beziehungen zwischen Personen, die die Studierenden verkörpern.

Wann: Bekanntgabe in Kürze


 18 362 Personen haben BEREITS am
Vermittlungsprogramm
der Manifesta 11 teilgenommen!


Das Kunstvermittlungsprogramm wird grosszügig
unterstützt vom Förderfonds Engagement Migros, initiierendem Partner der Manifesta 11.