Garcia Torres, Mario

Mario García Torres et Eelke Thomas van Koot, Chanteur d’opéra © Manifesta 11

* 1975, Monclova, Mexiko. Lebt und arbeitet in Mexiko-Stadt.

Host profession(s): 
Opernsänger
Venues & Satellites: 
Löwenbräukunst

Mario García Torres hat für den Tenor Christoph Homberger, der sich von der grossen Bühne zurückgezogen hat und nur noch selten öffentlich auftritt, ein Opernlibretto geschrieben. Der Titel ist eine Referenz an einen Aufsatz von Richard Wagner, den der Komponist in Zürich verfasste. García Torres’ Oper handelt von der Sehnsucht nach Erlösung, während in der krisengeschüttelten Gegenwart eher ein gesellschaftlicher Kollaps bevorzustehen scheint. Es gibt keine harmonische Zukunft. Die Oper bleibt ungesungen. Eine gesummte Begleitung des Librettos, die die Stimme des Tenors der Imagination überlässt, wird im Löwenbräukunst präsentiert und an einigen Tagen während der Manifesta 11 auf GDS.FM übertragen. 
Termine: 12.6.16, 11.00 21.7.16, 24.00 1.8.16, 14.00 

All Manifesta 11 Artists