Berufe in der Performance-Kunst

Fernando Sánchez Castillo
, Pegasus Dance: Choreography for Police Water Cannon Trucks, 
2007, Video, colour, sound
11 min 28 sec. Courtesy the artist, Tegenboschvanvreden, Amsterdam and Galería Juana de Aizpuru, Madrid

Berufe in der Performance-Kunst mit Arbeiten von: Karmelo Bermejo (ES), Sophie Calle (FR), Jill Magid    (USA), Jonathan Monk (UK), Yoshua Okón (MX), Sarah Pickering (UK), Fernando Sánchez Castillo (ES), Wermke/Leinkauf (DE)

Venues & Satellites: 
Helmhaus

Berufe in der Performance-Kunst
Performancekunst erfordert nicht immer die physische Anwesenheit des Künstlers. Hier sehen wir, wie Menschen, die auf anderen Gebieten arbeiten, Teil des Prozesses der Kunstproduktion geworden sind, absichtlich oder nicht. Diese Kunstwerke oder Dokumentationen von Kunstwerken befassen sich häufig mit Machtstrukturen und bieten Momente des Widerstands, der Subversion oder Affirmation. Sie können Filmmaterial von den Betreibern von Überwachungskameras oder Akten von Zollbeamten beinhalten, sie können einen ausverkauften, aber leeren Charterflug in eine symbolische Geste verwandeln: In jedem Fall aktiviert die professionelle Tätigkeit das Kunstwerk.

All Manifesta 11 Artists