Berufe in der Kunstwelt

Michael Smith How to Curate Your Own Group Exhibition, 1996, Ein Teil der Reihe Do It, organisiert von The Museum in Progress, basierend auf einem Konzept von Hans Ulrich Obrist, Video, Farbe, Ton, 2 Min. 58 Sek., Courtesy der Künstler und Dan Gunn, Berlin

Berufe in der Kunstwelt mit Arbeiten von: Nicole Bachmann (CH), Aleksandra Domanović (SI), Marcel van Eeden (NL), Angus Fairhurst (UK), Charles Gute (USA), Margrit Jäggli (CH), Mierle Laderman Ukeles (USA), Louise Lawler (USA), Megan Marlatt (USA), Aaron Moulton (USA), Julian Opie UK, R.H. Quaytman (USA), Michael Smith (USA), Alexander Shein(RU)

Venues & Satellites: 
Löwenbräukunst

BERUFE IN DER KUNSTWELT
Dank van Gogh oder wem auch immer – der Mythos vom Künstler als romantischem Einzelgänger lebt fort. Doch seit einem halben Jahrhundert arbeiten Künstler hart daran, diese Idee zu dekonstruieren. Die hier präsentierten Darstellungen von Positionen in der Kunstwelt ähneln dem Abspann am Ende eines Spielfilms. Sie zeigen, dass der Künstler lediglich eine Stelle in einer komplexen Hierarchie einnimmt, die von der Ausstellungsaufsicht bis zum Kurator, vom Künstlerpraktikanten bis zum «Art Advisor» reicht. Für diejenigen im Inneren der Industrie – und es ist eine Industrie – ist dies ein liebevoller, wenn auch satirischer Spiegel; für diejenigen ausserhalb von ihr zeigt es die vielen Menschen, die sich darum bemühen, einem Kunstwerk Wert und Bedeutung zu verleihen.

All Manifesta 11 Artists